Flughafen sucht Testpassagiere für Skylink Flughafen sucht Testpassagiere für Skylink

Probebetrieb ab Jänner

© APA

© APA

Flughafen sucht Testpassagiere für Skylink

Der Flughafen Wien hat am Montag den weiteren Plan zum Betrieb des neuen Terminals "Skylink" beschrieben. Im Jänner startet der Probebetrieb mit tausenden "Testpassagieren". Sie können sich sofort melden. Bis Mai sollen die Testergebnisse in das Projekt eingearbeitet werden. Damit soll laut Airport gewährleistet sein, dass noch vor Inbetriebnahme im Juni 2012 eventuelle Probleme entdeckt und behoben werden können.

Der Flughafen Wien sucht nun 3.200 Testpassagiere für Probeläufe. Sie sollen alle auch im späteren Echtbetrieb stattfindende Abläufe testen - also mit Gepäck einchecken, Sicherheitskontrollen samt Passkontrollen passieren, Boardingvorgänge sowie Umsteigen und Weiterflug durchspielen. Geprobt wird mit Testpassagieren vom 5. Jänner bis 26. April 2012 an 33 Tagen (jeweils Dienstag und Donnerstag), darunter an zwei Massenprobebetriebstagen mit bis zu 400 Teilnehmern und zwei

Nachtprobebetrieben. Interessierte können sich auf www.viennaairport.com/probebetrieb anmelden. Für die Teilnehmer gibt es pro Tag eine Aufwandsentschädigung von 32 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Die neuesten Videos 1 / 10
Hofer warnt vor Identitären
FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Hofer warnt vor Identitären
FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer warnt in einem Interview vor den Identitären, er bekräftigt außerdem, er würde einen SPÖ-Kanzler angeloben.
Kanada: Ausweitung der Waldbrände
85.000 Hektar Kanada: Ausweitung der Waldbrände
Die Feuer haben sich auf eine Fläche von 85.000 Hektar ausgedehnt. Fort McMurray und Ortschaften südlich der Stadt sind laut Behördenangaben "extrem bedroht".
Angriff auf Flüchtlingslager
Syrien Angriff auf Flüchtlingslager
Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in Syrien sind Oppositionsangaben zufolge mindestens 28 Menschen getötet worden.
Davutoglu kündigt Rückzug an
Türkei Davutoglu kündigt Rückzug an
er türkische Ministerpräsident Davutoglu hat seinen Rückzug angekündigt.
Spiel leistet Beitrag zur Demenzforschung
Forschung Spiel leistet Beitrag zur Demenzforschung
Sea Hero Quest mutet an wie ein völlig normales Computerspiel. Doch die Art und Weise, wie der jeweilige Spieler die Hindernisse umschifft, ist interessant für die Demenz-Forschung.
Kinder spielen Enthauptung in Moschee nach
Schock Kinder spielen Enthauptung in Moschee nach
Wie der TV-Sender „Sun News“ berichtet, haben Kinder in einer Moschee Enthauptungen nachgespielt.
Eisenstangen-Mörder gefilmt
Nähe Brunnenmarkt Eisenstangen-Mörder gefilmt
Der mutmaßliche Mörder, der mit einer Eisenstange eine 54 jährige Frau in Wien-Ottakring erschlagen haben soll, ist den Behörden schon länger bekannt.
Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Spannung Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Was auf der Tagesordnung des Delegiertentreffens stehen wird, ist noch unklar.
News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
News TV News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
Themen: Mord in Wien: Frau mit Eisenstange erschlagen; Trump siegt, Cruz wirft Handtuch; Nordkorea: erster Parteikongress seit 1980

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.