185 Millionen Euro zum Muttertag

Beste Geschenke für Sonntag

185 Millionen Euro zum Muttertag

Blumen für Mama – das freut auch den Handel, für den der Muttertag nach Weihnachten und Ostern das konsumstärkste Fest ist. Die Wirtschaftskammer (WKO) rechnet heuer sogar mit einem neuen Rekordumsatz von 185 Millionen Euro.

Geschenke bis zu –40 %. Kein Wunder, dass allen voran Floristen (60 % schenken Blumen), der Lebensmittelhandel (27 % kaufen Süßes), Parfümerien (10 %) und nicht zuletzt auch die Elektronikshops ihre Werbestrategen daran arbeiten lassen, ihre Anteile am Geschenke-Boom für die Mütter weiter zu steigern. Beispiele? Für Saturn ist etwa eine Nespresso-Maschine für 99 statt 129 Euro heuer ein "Muttertags-Knaller", dm reduziert Duft-Geschenksets um 25 %, bipa einzelne Parfums sogar um bis zu 40 % – und der Diskonter Hofer hat 10 Fair-Trade-Rosen für nur 3,49 Euro im Regal.

So schenken wir. Rund zwei Drittel der Österreicher ab 15 Jahren werden jetzt Muttertagsgeschenke einkaufen – und dafür im Schnitt bis zu 45 Euro ausgeben, schätzt die WKO.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.