Arzt verkauft 1,6 Mio Premium-Drinks an Iran

2B [to be]

Arzt verkauft 1,6 Mio Premium-Drinks an Iran

Nach Aufhebung der Wirtschaftssanktionen ist es dem steirischen Arzt Dr. Armin Breinl gelungen, eine Geschäftsbeziehung mit dem Iran einzugehen. 1,6 Millionen Dosen seines Lifestyle-Getränks 2B [to be] werden demnächst an den neuen Handelspartner ausgeliefert.

Dr. Breinl reiste im Herbst 2015 mit einer österreichischen Wirtschaftsdelegation - auch Bundespräsident Fischer und Außenminister Kurz gehörten dieser an - in den Iran. Seitens des Irans bekundete man großes Interesse an seinem Produkt. Am Mittwoch wurde der Millionendeal besiegelt. In der Steiermark unterzeichneten Dr. Breinl und die iranische Handelsdelegation den Vertrag.

2B [to be] RELAXED © 2B [to be] RELAXED

Dr. Armin Breinl und Dr. Hossein Gharib bei der Vertragsunterzeichnung

Jahrelang feilte Dr. Breinl an der Rezeptur seines Functional Drinks. 2B [to be] gibt es in zwei Variationen: 2B [to be] RELAXED und 2B [to be] ACTIVE. Beide Getränke wurden speziell auf die Bedürfnisse von Körper, Geist und Seele angepasst.

Die Inhaltsstoffe der RELAXED Variate (Melisse, Preiselbeere und Hopfen) wirken sich positiv auf den Serotoninspiegel aus und können dabei helfen, Alltagsstress zu bewältigen. 2B [to be] ACTIVE hingegen wirkt aktivierend und kräftigend -  sonnengereiften Traube, Maracuja, Guave und Mango sowie Gelee Royal und Maca sei Dank. Und das Beste: Beide Drinks enthalten keinen Zucker und sind daher figurfreundlich.

2B [to be] RELAXED © 2B [to be] RELAXED

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 11

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum