Bizarrer Manner-Schnitten-Krieg mit Tschechien

Rupprechter kontert Kritik

Bizarrer Manner-Schnitten-Krieg mit Tschechien

Tschechien und die Slowakei sehen sich bei Lebensmitteln wie Manner-Schnitten oder Red Bull benachteiligt, weil die Produkte in ihrem Land angeblich nicht so gut schmecken wie in Österreich. Prag legt beim EU-Agrarrat in Brüssel dazu sogar eine Studie vor. Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter kann die Kritik nicht nachvollziehen. „Ich habe in Tschechien Manner-Schnitten gegessen, die schmecken ganz hervorragend.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.