Energiekonzern E.ON hält an Kerngeschäft in Europa fest

E.ON-Chef Johannes Teyssen hält am Kerngeschäft mit Strom und Gas in Europa fest. Der deutsche Versorger wolle sich aber auf wesentliche Geschäfte konzentrieren, erfuhr Reuters am Montag aus Konzernkreisen. Dabei stehe vor allem die Erzeugung und weniger das Netzgeschäft im Vordergrund.

"Das Geschäft mit erneuerbarer Energie soll ausgebaut werden", hieß es. Teyssen plane auch eine Wachstumsstrategie außerhalb Europas. In den kommenden zwei, drei Jahren würden andere Regionen geprüft. "Das kann Asien und Südamerika sein." Die Prüfung der bestehenden Geschäfte sei im wesentlichen abgeschlossen. E.ON lehnte einen Kommentar ab. Teyssen will am Mittwoch seine Strategie vorstellen.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 9
Mateschitz: Servus-Aus wegen Betriebsrat
Das sagt er zum TV-Aus Mateschitz: Servus-Aus wegen Betriebsrat
Red-Bull-Chef Mateschitz nimmt zum Aus von Servus-TV Stellung. 1
Gewerkschaft tobt nach Mateschitz-Aussagen
Servus TV-Aus Gewerkschaft tobt nach Mateschitz-Aussagen
Arbeiterkammer ist fassungslos: Gewerkschaftliche Organisation sei Grundrecht. 2
War Servus TV-Aus ein externer Sabotage-Akt?
Mitarbeiter rudern zurück War Servus TV-Aus ein externer Sabotage-Akt?
Die Meldung einer möglichen Betriebsratsgründung soll von außerhalb angestoßen worden sein. 3
Mateschitz schmeißt hin: Aus für Servus TV
700 Mio Euro Verlust Mateschitz schmeißt hin: Aus für Servus TV
Red-Bull-Boss dreht den eigenen TV-Sender nach sieben erfolglosen Jahren ab. 4
Wird der 500-Euro-Schein heute abgeschafft?
Geldpolitik Wird der 500-Euro-Schein heute abgeschafft?
Heute wird die offizielle Entscheidung der Europäischen Zentralbank erwartet. 5
Siemens profitiert von Großaufträgen
Ausblick bestätigt Siemens profitiert von Großaufträgen
Aufträge für Kraftwerke in Ägypten und Offshore-Windpark in Großbritannien. 6
US-Börsen eröffnen mit Kursverlusten
Dow Jones US-Börsen eröffnen mit Kursverlusten
Konjunktursorgen belasten - Pfizer nach Zahlen mit klaren Aufschlägen. 7
Wiener Börse am Vormittag mit Abschlägen
ATX Wiener Börse am Vormittag mit Abschlägen
Erste Group trotz Gewinnsprung im Q1 schwächer. 8
Europas Leitbörsen stabilisiert
Euro Stoxx 50 Europas Leitbörsen stabilisiert
Vielzahl an Unternehmensergebnissen im Blick. 9
Die neuesten Videos 1 / 10
DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
Gefährlich DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
So gefährlich ist es direkt in die Sonne zu sehen.
Neuer Tiefenrekord ohne Sauerstoffgerät
122 Meter Tief Neuer Tiefenrekord ohne Sauerstoffgerät
Der Freitaucher William Trubridge ist schon lange für Rekorde bekannt. Jetzt tauchte der Brite auf den Bahamas unglaubliche 122 Meter in die Tiefe. Und zwar ohne Sauerstoffgerät.
Schmuggler-Flugzeug abgeschossen
Peru Schmuggler-Flugzeug abgeschossen
Heftige Szenen bei einem Anti-Drogen-Einsatz in Peru.
Praterstern: so soll er sicherer gemacht werden
Verbrechensbekämpfung Praterstern: so soll er sicherer gemacht werden
Hotspot Praterstern: so soll er entschärft werden.
Frau in Ottakring erschlagen: Asylwerber verhaftet
Wien Frau in Ottakring erschlagen: Asylwerber verhaftet
Eine 54-jährige Frau ist in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Ottakring mit einer Eisenstange erschlagen worden.
Faymann: "Rechnen Sie weiter mit mir"
SPÖ Richtungsstreit Faymann: "Rechnen Sie weiter mit mir"
Bundeskanzler Werner Faymann gibt sich in der Diskussion um die Führung in der SPÖ weiter nicht geschlagen.
Schwere Waldbrände in Kanada
Kanada Schwere Waldbrände in Kanada
Die Brände wüten in der kanadischen Provinz Alberta, dem Herz der kanadischen Ölindustrie.
Trump siegt, Cruz wirft Handtuch
In Indiana Trump siegt, Cruz wirft Handtuch
Der Milliardär wird bei der US-Präsidentschaftswahl aller Voraussicht nach Kandidat der Republikaner. Bei den Demokraten dürfte Hillary Clinton trotz einer Niederlage in Indiana die Kandidatur ergattern.
Erneut Angriff auf Krankenhaus
In Aleppo Erneut Angriff auf Krankenhaus
Ungeachtet internationaler Friedensbemühungen eskalieren die Kämpfe in der syrischen Großstadt Aleppo.
News TV: Servus TV wird eingestellt & Leicester City
News TV News TV: Servus TV wird eingestellt & Leicester City
Themen: Servus TV wird eingestellt, Asylwerber droht mit Sprung vom Dach, Leicester City ist englischer Meister

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.