Europas Leitbörsen im Frühhandel einheitlich im Plus

Vor dem heutigen EZB-Zinsentscheid standen Unternehmensnachrichten im Fokus der Anleger, war aus Händlerkreisen zu hören. Am Nachmittag stehen zudem noch einige wichtige US-Konjunkturdaten wie der ISM-Service-Index, der die Stimmung im Dienstleistungssektor misst, auf der Agenda.

Der bayrische Autobauer BMW fuhr erneut ein Rekordquartal ein. Selbst Fachleute hatten nicht mit so guten Zahlen gerechnet. Die Titel zogen um 2,08 Prozent an. Die AUA-Mutter Lufthansa musste zum Jahresauftakt hingegen Federn lassen. Der operative Verlust betrug 381 Mio. Euro. Im freundlichen Umfeld hielten sich die Papiere stabil mit einem Plus von 0,35 Prozent. Societe Generale meldete einen etwas geringeren Gewinnrückgang als am Markt erwartet worden war. Die Aktien verbesserten sich um 2,86 Prozent. France Telecom legten nach Zahlen um 2,93 Prozent zu.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 8
Dunkin' Donuts macht in Österreich weiter
Gläubiger stimmten Sanierungsplan zu Dunkin' Donuts macht in Österreich weiter
Die Wiener Standorte in Meidling und Favoriten haben sich nicht gerechnet. 1
Wiener Börse schließt klar im Plus
ATX Wiener Börse schließt klar im Plus
ATX gewinnt 1,45 Prozent - Kursgewinne auf breiter Front. 2
Leichte Gewinne an der Wall Street
Dow Jones Leichte Gewinne an der Wall Street
Best Buy-Aktie springt nach Zahlen hoch - Zoe's Kitchen brechen ein. 3
Europas Leitbörsen ohne klare Richtung
Euro Stoxx 50 Europas Leitbörsen ohne klare Richtung
Uneinheitliche Übersee-Vorgaben, Zurückhaltung vor Notenbanken-Treffen. 4
Wiener Börse startet im Plus
ATX Wiener Börse startet im Plus
Lenzing, conwert, Schoeller-Bleckmann und KapschTrafficCom mit Quartalszahlen im Blick. 5
US-Börsen zur Eröffnung etwas fester
Dow Jones US-Börsen zur Eröffnung etwas fester
Warten auf Yellen-Rede am Freitag - Monsato klar fester. 6
Börse Tokio schließt etwas fester
Nikkei 225 Börse Tokio schließt etwas fester
Uneinheitliches Umfeld - Schwächerer Yen sorgt für Auftrieb. 7
Europas Leitbörsen schließen fester
Euro Stoxx 50 Europas Leitbörsen schließen fester
Schwächerer Euro und gute Konjunkturdaten sorgen für Auftrieb. 8
Die neuesten Videos 1 / 10
Hofer Slogan: Macht braucht Kontrolle
Bundespräsidentenwahl Hofer Slogan: Macht braucht Kontrolle
Nach Van der Bellen hat auch der FPÖ-Kandidat seine Plakate präsentiert.
Mann sticht Backpackerin nieder
Im Namen "Allahs" Mann sticht Backpackerin nieder
Die hübsche Britin wurde vor 30 Zusehern erdolcht.
Überlebende unter Schock
Italien-Erdbeben Überlebende unter Schock
Renzi kündigt Hilfe an. Papst Franziskus zeigt sich tief betroffen. Und die Rettungsarbeiten laufen auf Hochtouren.
Linienbus kracht in Güterzug
Deutschland Linienbus kracht in Güterzug
Dabei wurden mindestens neun Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Insgesamt mussten drei Menschen ins Krankenhaus gebracht werden.
Dutzende Personen werden noch vermisst
Italien Dutzende Personen werden noch vermisst
Die betroffenen Bergdörfer in Mittelitalien sind für die Rettungskräfte schwer zugänglich. Noch steht das ganze Ausmaß der Katastrophe nicht fest. Die Behörden sprechen von Dutzenden Toten
Runter mit der Burka
Frankreich Runter mit der Burka
Polizei fordert Frau auf ihren Burkini am Strand auszuziehen.
Frau spielt 31 Stunden Schlagzeug
Weltrekord Frau spielt 31 Stunden Schlagzeug
Mit ihrer Aktion will sie vor allem Mädchen in Indien für das Schlagzeugspielen begeistern.
Dynamit und Tränengas
Bolivien Dynamit und Tränengas
Bei Zusammenstößen zwischen Minenarbeitern und der Polizei kam es zu schweren Auseinandersetzungen. Die Minenarbeiter fordern bessere Löhne und Arbeitsbedingungen.
Attentat: Tote
Thailand Attentat: Tote
Vor einem Hotel in Pattani sind zwei Sprengsätze explodiert. Dabei ist mindestens eine Person ums Leben gekommen und Dutzende sind verletzt worden.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.