Europas Leitbörsen im frühen Handel freundlich

Griechenland sei etwas in den Hintergrund gerückt und die Investoren fokussierten sich langsam auf den zum Monatsende anstehenden 3-Jahres-Tender der Europäischen Zentralbank, sagte Stratege Stan Shamu von IG Markets. Am Nachmittag könnten noch US-Daten wie das von der Uni Michigan ermittelte Verbrauchervertrauen und die Neubauverkäufe Impulse bringen.

Telefonica übertraf mit Zahlen trotz eines Gewinneinbruchs die Erwartungen der Analysten. Die Titel rückten um moderate 0,16 Prozent vor. Die italienische Telecom Italia konnte hingegen dank des Wachstums in Lateinamerika ihren operativen Gewinn verbessern. Die Aktien beschleunigten sich um 5,61 Prozent. BASF legten nach Rekordzahlen für 2011 um 2,09 Prozent zu. In London büßten Lloyd's Banking Group 2,65 Prozent ein. Die Großbank machte 2011 einen Verlust von 3,54 Mrd. Pfund.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 6
US-Notenbank Fed lässt Leitzins unverändert
Wie erwartet US-Notenbank Fed lässt Leitzins unverändert
Rate bleibt bei Spanne zwischen 0,25 und 0,50 Prozent. 1
Facebook wird mit Mrd. überschüttet
Gewinn explodiert Facebook wird mit Mrd. überschüttet
Soziales Netzwerk erfolgreich wie nie - 1,7 Millarden aktive Nutzer pro Monat. 2
Galaxy S7 füllt die Samsung-Kassen
Erfolgreiches Flaggschiff Galaxy S7 füllt die Samsung-Kassen
Florierendes Smartphone-Geschäft lässt Kassen des IT-Riesens läuten. 3
Börse Tokio schließt mit Kursverlusten
Nikkei 225 Börse Tokio schließt mit Kursverlusten
Fester Yen und uneinheitliche US-Vorgaben belasten. 4
Wiener Börse startet leichter
ATX Wiener Börse startet leichter
Immofinanz, AT&S und Verbund nach Zahlen mit Kursverlusten. 5
Europas Leitbörsen eröffnen leicht im Minus
Euro Stoxx 50 Europas Leitbörsen eröffnen leicht im Minus
Uneinheitliche Übersee-Vorgaben - Unternehmensergebnisse liefern Impulse. 6
Die neuesten Videos 1 / 10
Der Moment, als die Kirchen-Killer getötet werden
Terror in Frankreich Der Moment, als die Kirchen-Killer getötet werden
DIeses Video zeigt den Angriff der Polizei auf die zwei Kirchenkiller.
Belvedere: Ausschreibung für Doppelspitze
Wien Belvedere: Ausschreibung für Doppelspitze
Nach den Querelen der vergangenen Wochen um die Verstöße gegen die hausinternen Compliance-Richtlinien ist das Ende der Ära Agnes Husslein-Arco im Belvedere wohl gekommen: Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) verkündete am Mittwoch die Wiederholung der Ausschreibung für die geplante Doppelspitze ab 1. Jänner 2017.
"Erdogan betrachtet Deutschland bereits als Kolonie"
Türkei "Erdogan betrachtet Deutschland bereits als Kolonie"
Politologe Ralph Ghadban kritisierte Merkel gegenüber FOCUS Online.
Überschwemmungen in Nepal: Dutzende Tote
Nepal Überschwemmungen in Nepal: Dutzende Tote
Überschwemmungen in Nepal: Dutzende Tote
Muslime beten für die Opfer
München Muslime beten für die Opfer
Auch der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter nahm an der Veranstaltung teil. Zu dem Totengebet am Mittwoch hatten Münchner Imame und mehrere Moscheengemeinden geladen.
Türkei: Regierung schließt Zeitungen und Sender
Nach Putschversuch Türkei: Regierung schließt Zeitungen und Sender
Aus türkischen Regierungskreisen verlautete, zudem seien weitere 1684 Militärangehörige wegen ihrer Rolle während des versuchten Putsches unehrenhaft entlassen worden
Parteitag der Demokraten
US-Wahl Parteitag der Demokraten
Obama umschwärmt Hillary Clinton. Zuvor hatten bereits dessen Frau Michelle Obama und Clintons Ehemann Bill der Kandidatin den Rücken gestärkt. Neben anderen Prominenten betrat am Donnerstag auch die Schauspielerin Sigourney Weaver die Bühne.
Ein Grandhotel für Jedermann
Deutschland Ein Grandhotel für Jedermann
Neben den Hotelgästen leben auch bis zu 65 Flüchtlinge in dem ehemaligen Altenheim im Augsburger Domviertel.
IS-Anschlag in Nordsyrien - Tote
Syrien IS-Anschlag in Nordsyrien - Tote
Zahlreiche Menschen sollen bei Detonationen in der Stadt Kamischli im Norden Syriens ums Leben gekommen und verletzt worden sein.
Papst besucht Polen
Polen Papst besucht Polen
Auf dem Programm steht in den kommenden Tagen nicht nur der Weltjugendtag sondern auch ein Treffen mit dem polnischen Präsidenten und ein Besuch der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.