Immofinanz begibt Anleihe über 75 Mio. Euro

Der Emissionserlös soll im Wesentlichen für die Refinanzierung der Wandelanleihe 2007-2017 sowie für "allgemeine Unternehmenszwecke" verwendet werden. Immofinanz-Chef Eduard Zehetner sieht das Papier "angesichts der aktuell niedrigen Sparzinsen "als alternative Anlageform" und verweist auf die Stückelung von 1.000 Euro, die "insbesondere für Privatanleger attraktiv" sei. Heuer haben 14 Unternehmen Corporate Bonds auf dem österreichischen Kapitalmarkt begeben, erinnert Zehenter.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 6
Türkische Kette übernimmt 8 Zielpunkt-Filialen
Wien Türkische Kette übernimmt 8 Zielpunkt-Filialen
Kette lässt noch offen, ob sie auch Zielpunkt-Mitarbeiter übernimmt. 1
Yahoo soll Männer in Kündigung treiben
Sexismus-Vorwürfe Yahoo soll Männer in Kündigung treiben
Yahoo-Chefin Marissa Mayer soll Männer systematisch benachteiligen. 2
Wiener Börse schließt im Plus
ATX Wiener Börse schließt im Plus
Raiffeisen fester, Palfinger trotz starker Zahlen schwach. 3
Börse Tokio schließt mit Verlusten
Nikkei 225 Börse Tokio schließt mit Verlusten
Toshiba sackt ab - Toyota mit Rekordgewinn. 4
US-Börsen schließen deutlich schwächer
Wall Street US-Börsen schließen deutlich schwächer
US-Arbeitsmarktbericht sorgt für Verunsicherung - Technologietitel auf Talfahrt. 5
Europas Leitbörsen zeigen sich befestigt
Euro Stoxx Europas Leitbörsen zeigen sich befestigt
BNP Paribas über 5 Prozent im Plus - ArcelorMittal über 5 Prozent im Minus. 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.