Industrieproduktion in Eurozone fiel im März überraschend

Auch im Jahresvergleich sank die Produktion deutlich stärker als erwartet. Sie fiel um 2,2 Prozent. Volkswirte hatten lediglich einen Rückgang um 1,4 Prozent erwartet. Im Februar die Produktion noch um revidierte 0,8 (zunächst 0,5%) Prozent gesunken. Besonders deutlich waren die Rückgänge im Jahresvergleich in Luxemburg (-11,2%), Griechenland (-8,5%) und Spanien (-7,5%).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.