Panasonic versucht in Europa Neustart auf dem Smartphone-Markt

Damit versucht binnen kurzer Zeit das zweite japanische Elektronik-Unternehmen auf dem von Apple und Samsung dominierten Smartphone-Markt Fuß zu fassen. Während die beiden Branchenführer ihren erbitterten Patentstreit vor Gericht austragen, will der japanische Konzern Sony beim Handy-Gemeinschaftsunternehmen mit Ericsson das Ruder übernehmen.

Auch HTC aus Taiwan und LG Electronics aus Korea drängen auf den Markt, der vom Apple-Verkaufsschlager iPhone geprägt wird. Panasonic räumt selbst ein, den Trend zu Smartphones zunächst verpasst zu haben. Das erste Panasonic-Modell kam erst in diesem Jahr in Japan auf den Markt. Den Vertrieb seiner Handys im Ausland hatte Panasonic vor sechs Jahren gestoppt.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 8
Rapeprotector: Sicherheitsgürtel gegen Vergewaltigung
Neue Erfindung Rapeprotector: Sicherheitsgürtel gegen Vergewaltigung
Das neue patentierte Produkt soll Frauen Sicherheit im öffentlichen Raum zurückgeben. 1
Mieten: In 5 Jahren 15 Prozent gestiegen
Kosten explodieren Mieten: In 5 Jahren 15 Prozent gestiegen
Eine durschnittliche Hauptmiete kostet erstmals mehr als 7 Euro pro Quadratmeter. 2
Neue A1-Chefin rührt ordentlich um
"Wendiger & flexilbler" Neue A1-Chefin rührt ordentlich um
Am 1. Juni entert Margarete Schramböck auch offiziell den "Chefsessel". 3
Klotüren bringen Airbus-Chef auf die Palme
"Ich war echt sauer" Klotüren bringen Airbus-Chef auf die Palme
Airbus-Chef Farice Bregier machte seinem Ärger Luft. 4
Traditionsunternehmen Zaruba ist pleite
Deko-Bedarf Traditionsunternehmen Zaruba ist pleite
Passiva von fünf Mio. Euro - 121 Gläubiger und 26 Arbeitnehmer betroffen. 5
Wiener Börse startet leicht schwächer
ATX Wiener Börse startet leicht schwächer
Deutsche Einzelhandelsumsätze enttäuschen. 6
Europas Leitbörsen eröffnen ohne klare Richtung
Euro Stoxx 50 Europas Leitbörsen eröffnen ohne klare Richtung
Konjunkturdaten im Fokus - VW nach Zahlen unter Druck. 7
Börse Tokio schließt mit Kursgewinnen
Nikkei 225 Börse Tokio schließt mit Kursgewinnen
Schwächerer Yen und positive Konjunkturnachrichten stützen. 8
Die neuesten Videos 1 / 10
Mehr Sicherheit bei LKWs
VCÖ fordert Mehr Sicherheit bei LKWs
Vor einer Woche starb das 10 jährige Mädchen in einer tragischen Kollision. "Der Unfall wäre mit moderner Technik abwendbar gewesen" so der VCÖ.
News TV: Streik-und Protestwelle in Frankreich
Kurz vor EM News TV: Streik-und Protestwelle in Frankreich
Themen: Schwere Unwetter in Österreich und Skandalbericht über Armin Wolf nach "Hofer-Attacke"
Regierung konkretisiert Fünf-Punkte-Plan
Österreich Regierung konkretisiert Fünf-Punkte-Plan
Die Regierungsspitze will die Sozialversicherungsträger verschlanken und die Gewerbeordnung durchforsten. Auch sollen noch vor dem Sommer die Vorbereitungen für die Asyl-Notverordnung gestartet werden, erklärten Kanzler und Vizekanzler am Dienstag nach dem Ministerrat.
Skandal-Bericht über Wolf nach Hofer-Attacke
BP-Wahl 2016 Skandal-Bericht über Wolf nach Hofer-Attacke
Laut "Profil" habe Moderator Armin Wolf seine Kollegin Ingrid Turnher darauf gedrängt, die umstrittene Israel-Reise Norbert Hofers auch beim großen TV-Duell anzusprechen.
Dramatische Rettung eines Kleinkindes
Syrien Dramatische Rettung eines Kleinkindes
In Syrien sollen Rettungskräfte nach russischen Luftangriffen in diesem Falle gerade noch rechtzeitig gekommen sein.
Diese Gemeinde kauft sich frei von Flüchtlingen
Dorf der Millionäre Diese Gemeinde kauft sich frei von Flüchtlingen
Diese Aargauer Gemeinde der Superreichen, kauft sich von Verantwortung für Flüchtlinge frei.
Frankreich versinkt im Chaos
Während der EM Frankreich versinkt im Chaos
Kurz vor der Fußball-Euro 2016 in Frankreich, versinkt das Land im Chaos: Streiks und Proteste lähmen den Verkehr.
Unwetter-Gefahr in Österreich
Wetter Unwetter-Gefahr in Österreich
Tiefs bestimmen unser Wetter - es bleibt im ganzen Land unbeständig.
Festnahmen nach Massenvergewaltigung
Brasilien Festnahmen nach Massenvergewaltigung
Die beiden Verdächtigen sollen mit insgesamt 30 Männern eine 16-Jährige vergewaltigt haben.
Netanjahu über Friedensinitiative
Israel Netanjahu über Friedensinitiative
Unmittelbar vor Netanjahus Angebot war der Ultranationalist Avigdor Lieberman als neuer israelischer Verteidigungsminister vereidigt worden.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.