US-Börsen schließt sehr schwach, Dow minus 1,14%

"Die Unsicherheit bleibt", sagte ein Aktienhändler in New York mit dem Blick auf die Ereignisse in der Eurozone. Die Marktteilnehmer blickten nach Spanien und fragten sich, ob die aktuellen Hilfsmaßnahmen ausreichten oder ob sie eher den Anfang einer ganzen Serie von Rettungspaketen darstellten.

Die Zurückhaltung an den Börsen lasse sich besonders gut an den Finanztiteln ablesen. Sie zählten zunächst zu den größten Gewinnern, rutschten dann aber in New York tief ins Minus. Bank of America sackten mit minus 3,70 Prozent ans Ende des Leitindex. JPMorgan büßten 2,55 Prozent ein. Citigroup verbilligten sich deutlich um 4,65 Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 10
Börsen-Beben: ATX fällt um 5 %
Wiener Börse Börsen-Beben: ATX fällt um 5 %
Börsen leiden unter Konjunktursorgen und Ölpreisverfall. 1
McDonald’s-Skandal erschüttert Branche
"Cheese-Gate" McDonald’s-Skandal erschüttert Branche
Dieses Mal geht es um die beliebten Mozzarella-Sticks des Burger-Riesen. 2
McDonald's: Aus für Bio-Hamburger
Fast Food McDonald's: Aus für Bio-Hamburger
Der McB sei "noch kein Produkt für alle Gäste", so die Fast-Food-Kette. 3
All-In-Gehaltsrechner schon 13.000 Abfragen
Kurz nach Start All-In-Gehaltsrechner schon 13.000 Abfragen
AK OÖ: 27 Prozent der Bauarbeiter haben All-In-Vertrag. 4
Niki Lauda: Amira Air wird LaudaMotion
Luftfahrt Niki Lauda: Amira Air wird LaudaMotion
Der Ex-Rennfahrer stieg kürzlich zum vierten Mal ins Fluggeschäft ein. 5
Absturzgefahr: Ikea ruft Lampen zurück
Vorsicht Absturzgefahr: Ikea ruft Lampen zurück
Die Produkte Hyby, Lock und Rinna können von der Decke fallen. 6
oe24-Rekord: Mehr als 5,2 Millionen Unique Clients!
Rekord für oe24-Netzwerk oe24-Rekord: Mehr als 5,2 Millionen Unique Clients!
ÖWA Basic weist oe24-Netz besten Wert seit Gründung aus – Schon 2,9 Millionen Unique Clients mobile. 7
Börse Tokio schließt auf tiefstem Stand seit Oktober 2014
Börsen-Crash Börse Tokio schließt auf tiefstem Stand seit Oktober 2014
Japanische Anleiherenditen erstmals unter 0 Prozent – Finanzsektor sackt ab. 8
Barbie vor Hochzeit mit Darth Vader?
Fusionsgerüchte Barbie vor Hochzeit mit Darth Vader?
Die US-Spielwarenriesen Mattel und Hasbro sollen Zusammenschluss planen. 9
DAX rutschte unter 9.000 Punkte
Börse DAX rutschte unter 9.000 Punkte
Deutscher Aktienmarkt seit Monaten unter Druck - Hauptgründe: Ölpreis-Verfall und schlechte Konjunkturdaten. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.