US-Börsen zur Eröffnung ohne klare Richtung

Für Verunsicherung sorgte am Nachmittag der Ruf nach Finanzhilfe der autonomen spanischen Region Katalonien an die Regierung in Madrid. Demnach muss die reichste autonome Region Spaniens heuer 13 Mrd. Euro umschulden. Kurz vor 16.00 überraschte der Consumer Sentiment Index der Universität Michigan mit einem kräftigen Anstieg im Mai auf 79,3 Punkte von 76,4 im April. Das ist der höchste Wert seit Oktober 2007.

Von Unternehmensseite blieb es heute weitgehend ruhig. Für Impulse konnten lediglich Gerüchte sorgen, dass Dell derzeit einen Kauf des Software-Herstellers Quest prüfe. Die Papiere des PC-Konzerns rückten um 0,48 Prozent vor. Für Quest ging es um 4,92 Prozent nach oben. Microsoft gewann vor einem Münchner Gericht einen Patentstreit mit Motorola. Die Papiere des Softwaregiganten verteuerten sich um 0,83 Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung