Börse Tokio schließt etwas höher

Nikkei 225

Börse Tokio schließt etwas höher

Der Tokioter Aktienmarkt hat am Donnerstag gut behauptet den Handel beendet. Der Nikkei-225 Index schloss mit plus 43,93 Punkten oder 0,23 Prozent bei 19.085,31 Zählern, nachdem er am Vortag deutlich um 2,1 Prozent verloren hatte. Der Topix Index gewann zaghafte 0,21 Punkte oder 0,01 Prozent auf 1.530,41 Einheiten. 802 Kursgewinnern standen 1.013 -verlierer gegenüber. Unverändert notierten 148 Titel.

Marktteilnehmer verwiesen auf eine leichte Erholungsbewegung an der japanischen Börse nach den satten Vortagesabschlägen. Im Blick steht aktuell vor allem die US-Politik, nachdem zuletzt Bedenken aufgekommen seien, wie rasch Präsident Donald Trump seine Wahlankündigungen umsetzen kann.

In Tokio kletterten die Toshiba-Aktie mit einem Kursplus von 6,9 Prozent an die Spitze des Nikkei-225 Index. Jeweils etwas mehr als ein Prozent konnten sich die exportorientierten Werte Olympus und Mazda Motor steigern. Honda Motor legten 0,6 Prozent zu.

Klare Kursverluste verbuchten hingegen einige Stahlwerte. Japan Steel Works schwächten sich um 2,4 Prozent ab. Bei Nisshin Steel gab es ein Minus von 0,8 Prozent zu sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.