Handels-Job ist top

Karriere mit Lehre

© Bipa

Handels-Job ist top

In vielen Handels-Unternehmen haben es ehemalige Lehrlinge bis in die Vorstandsetage geschafft. Und nicht nur der „Klassiker“ unter den Lehrstellen – die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann oder zur Einzelhandelskauffrau – wird von Unternehmen wie Zielpunkt, Spar, Hofer und der Rewe-Gruppe (Merkur, Billa, Penny, Bipa) angeboten. Die Palette reicht vom Koch über den Konditor bis hin zum Einrichtungsberater und zum Medienfachmann.

Hauseigene Lehrlingsakademie
Der Möbelhändler XXXLutz etwa hat aktuell 1.800 Lehrlinge im Unternehmen beschäftigt. Besonders stolz ist Vorstandschef Thomas Saliger auf die hauseigene Lehrlingsakademie. Hier werden die Lehrlinge umfassend geschult und bekommen eine Ausbildung, die für den weiteren Berufs- und Lebensweg entscheidende Vorteile bringt. „Wir sind ein großes Unternehmen, das ist ebenfalls wichtig für die berufliche Zukunft. Bei uns können Lehrlinge sogar ins Ausland gehen“, erzählt XXX-Lutz-Chef 
Thomas Saliger.

Zielpunkt stellt heuer 
80 neue Lehrlinge ein
Die Lebensmittelkette Zielpunkt hat 2011 130 Jugendliche ausgebildet, 2012 werden 80 weitere Lehrlinge ihre Ausbildung im Unternehmen beginnen. „Bei uns werden Kollegialität und Hilfsbereitschaft sehr großgeschrieben und von jedem einzelnen Mitarbeiter jeden Tag gelebt“, gibt Zielpunkt-Chef Jan Satek die Richtung vor.
Auch bei der Rewe-Gruppe werden insgesamt rund 800 neue Lehrlinge gesucht – in insgesamt 16 Berufsgruppen. Beim Mitbewerber Spar sind es sogar 900 neue offene Lehrstellen in exakt 15 Sparten.
Finanziell besonders aussichtsreich sind Lehrstellen als Einrichtungsberater. „Vom Verdienst und von der Tätigkeit sind manche unserer Einrichtungsberater wie kleine Innenarchitekten“, berichtet XXX-Lutz-Vorstand Thomas Saliger. Und wer sich anstrengt und das nötige Glück hat, dem steht der Weg bis in den Vorstand offen.
Er weiß, wovon er spricht. Denn, so der XXXLutz-Vorstandsvorsitzende: „Bei uns haben sich zwei von sechs Vorstandsmitgliedern im Unternehmen vom Lehrling 
hochgearbeitet.“

Diashow Die aktuellsten Lehrlings-Statistiken
Lehrlinge in Österreich 2011

Lehrlinge in Österreich 2011

Grafik: Lehrlinge nach Sparten

Grafik: Lehrlinge nach Sparten

Lehrlinge 2011 nach Sparten

Lehrlinge 2011 nach Sparten

Die 10 häufigsten Lehrberufe

Die 10 häufigsten Lehrberufe

Lehrbetriebe nach Sparten

Lehrbetriebe nach Sparten

1 / 5
  Diashow

Autor: (fg)
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 10
Bargeld-Recht soll in die Verfassung
Breite Front für Barzahlung Bargeld-Recht soll in die Verfassung
FPÖ hat gleichen Vorschlag vor zwei Tagen gemacht, ist für rasche Verhandlungen - SPÖ inhaltlich für Bargeld. 1
Ikea sparte in Österreich 4 Millionen durch Steuerdeals
Im Jahr 2014 Ikea sparte in Österreich 4 Millionen durch Steuerdeals
Auf ganz legalem Wege - Niederländisches Rechtssystem diene als "Schleuse. 2
Valentin
 bringt 
Handel
 100 Millionen
Fest der Liebe Valentin
 bringt 
Handel
 100 Millionen
Jeder dritte feiert Liebes-Tag. Blumen Top-Präsent. 3
Russischer Milliardär steigt bei Uber ein
Mit 200 Millionen Dollar Russischer Milliardär steigt bei Uber ein
Michail Fridman holte sich Anteile am Fahrdienst-Vermittler. 4
China: Kampf gegen Schattenbanken
Kriminalität China: Kampf gegen Schattenbanken
2015 wurden mehr als 60 dieser illegalen Geldhäuser zerschlagen. 5
Foglar: Einschränkung der EU-Personenfreizügigkeit unrealistisch
ÖGB-Präsident Foglar: Einschränkung der EU-Personenfreizügigkeit unrealistisch
Vorschlag zur Verschärfung der Entsenderichtlinie hingegen begrüßenswert. 6
Griechische Banken genügend kapitalisiert
Laut EZB Griechische Banken genügend kapitalisiert
Laut EZB-Bankenaufseherin gibt es "keinen Bedarf an zusätzlichem Kapital". 7
RHI-Betriebsgewinn 2015 wegen neuer Rückstellung eingebrochen
Wien RHI-Betriebsgewinn 2015 wegen neuer Rückstellung eingebrochen
Ebit nicht von 109 auf 96 Mio. Euro wie in Vorwoche veröffentlicht sondern Einbruch auf 37,5 Mio. Euro. 8
ATX gewinnt 3,91 Prozent auf 2.033 Zähler
Wiener Börse ATX gewinnt 3,91 Prozent auf 2.033 Zähler
Die Wiener Börse hat am heutigen Freitag bei gutem Volumen mit fester Tendenz geschlossen. 9
 Wall Street mit Erholungsschub
US-Börse Wall Street mit Erholungsschub
Die New Yorker Aktienbörsen haben am Freitag nach dem jüngsten Abwärtsschub deutlich höher geschlossen. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.