Rechte und Pflichten von Lehrlingen

Ein-Mal-Eins für die Lehre

© careesma.at

Rechte und Pflichten von Lehrlingen

Wer sich heute für einen Lehrberuf entscheidet, kann vielleicht auf den Zug des Fachkräftemangels aufspringen. Von allen Seiten und hier vor allem in den technischen Lehrstellen wird von einem bereits realen Mangel gesprochen. In der Zukunft wird sich das noch verschärfen.


Der Lehrling befinden sich am unteren Kette der Hierarchie, ist er meist ja am kürzesten im Unternehmen angestellt. Am Beginn verrichten sie vielfach Hilfsarbeiten um den Betrieb näher kennen zu lernen. Nach einiger Zeit werden ihnen dann verantwortungsvollere Aufgaben zugewiesen. Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass es auch bestimmte Rechte gibt, die es einzuhalten gilt.


Folgende Punkte solltet ihr in eurem Lehrlingsverhältnis überprüfen:


Überstunden
: Seid ihr jünger als 18 Jahre, dann dürft ihr nicht länger als acht Stunden pro Tag arbeiten. Diese Regelung lässt sich nur in ganz bestimmten Fällen umgehen, zum Beispiel wenn diese Arbeiten nicht ohne Störung des Betriebes durchführen lassen oder die Aufrechterhaltung des Betriebes davon abhängt. In diesem Fall kann sich die Zeit auf neun Stunden ausweiten lassen. Ist in eurem Kollektivvertrag eine Sonderregelung vermerkt, dann ist es teilweise auch zulässig, dass mehrere Wochen für die durchschnittliche Stundenberechnung herangezogen werden. So könnt ihr beispielsweise in einer Woche 45 Stunden arbeiten, dafür in der nächsten nur 35.


Recht auf Besuch der Berufsschule: Für den erfolgreichen Abschluss der Lehre müsst ihr auch die gesamten Monate der Berufsschule absolviert haben. Der Besuch der Bildungseinrichtung ist sozusagen als Ersatz für eure Mitarbeit im Unternehmen zu sehen und das Unternehmen muss die erforderliche Zeit für den Schulbesuch freigeben. Seid ihr allerdings weniger als acht Stunden in der Schule - Transfer mit eingerechnet - dann kann es sein, dass ihr am selben Tag noch zur Arbeit müsst.


Bezahlung: Wie jeder andere Arbeitnehmer auch, bekommt ihr eure Lehrlingsentschädigung einmal im Monat ausbezahlt. Unter anderem wäre auch eine wöchentliche Auszahlung möglich. Diese Aufstellung, auch etwaige Sonderzahlungen, findet ihr auf eurem Lohnzettel aufgelistet.

Lehrabschlussprüfung
Am Ende jeder Lehrzeit wartet die Lehrabschlussprüfung auf euch. Sie darf nicht früher als sechs Monate vor eurem tatsächlichem Abschluss im Unternehmen erfolgen.

Viele Lehrlinge vergessen sich selbst für die Prüfung anzumelden und glauben, das Unternehmen erledigt das für einen. Jeder Lehrling muss sich jedoch selbst bei der zuständigen Stelle der Wirtschaftskammer dafür registrieren. Befindet sich eure Lehrstelle in Wien, müsst ihr also dort eure Anmeldung hinsenden.


Beim erstmaligen Prüfungs¬antritt muss das Unternehmen die Prüfungs¬taxe und Materialkosten ersetzen.

Die Antritt zur Prüfung kostet 94 Euro (Stand 1.2.2012). Wer die Prüfung wiederholen muss, muss nochmalig 47 Euro bezahlen. Allerdings wird euch das von eurem Unternehmen wieder zurückerstattet. Informiert euch am besten bei der zuständigen Person, wie das in eurem Unternehmen geregelt wird.

Bildrechte: www.sxc.hu, Fotograf: IGNACIOLEO

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 5
Rückruf: Gefährliche Bakterien in Wurst
Lidl und Merkur betroffen Rückruf: Gefährliche Bakterien in Wurst
Einzelne Produkte auch bei Merkur und Lidl erhältlich. 1
Mieten: In 5 Jahren 15 Prozent gestiegen
Kosten explodieren Mieten: In 5 Jahren 15 Prozent gestiegen
Eine durschnittliche Hauptmiete kostet erstmals mehr als 7 Euro pro Quadratmeter. 2
Wiener Börse startet gut behauptet
ATX Wiener Börse startet gut behauptet
conwert und Warimpex nach Zahlen etwas höher. 3
Börse Tokio schließt freundlich
Nikkei 225 Börse Tokio schließt freundlich
Schwacher Yen stützt - Abe verschiebt Steuererhöhung. 4
Europas Leitbörsen eröffnen kaum bewegt
Euro Stoxx 50 Europas Leitbörsen eröffnen kaum bewegt
Bayer im Fokus - Automobilbranche mit Gewinnen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Netanjahu über Friedensinitiative
Israel Netanjahu über Friedensinitiative
Unmittelbar vor Netanjahus Angebot war der Ultranationalist Avigdor Lieberman als neuer israelischer Verteidigungsminister vereidigt worden.
Korruptionsskandal weitet sich aus
Brasilien Korruptionsskandal weitet sich aus
Weiterer Minister in Brasilien stolpert über Korruptionsskandal.
Nordkoreas neuer Raketentest fehlgeschlagen
Mittelstreckenrakete Nordkoreas neuer Raketentest fehlgeschlagen
Laut südkoreanischen Medien wurde eine Mittelstreckenrakete des Typs Musudan abgefeuert.
Sturm auf IS-Hochburg Falludscha
Irakische Armee Sturm auf IS-Hochburg Falludscha
Unterstützt werden die Streitkräfte der irakischen Armee von schiitischen Milizen.
Politiker kritisieren Boateng-Äußerungen von Gauland
AfD Skandal Politiker kritisieren Boateng-Äußerungen von Gauland
Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" hatte den AfD-Vize am Wochenende mit dem Satz zitiert: "Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut, aber wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben."
Drogenrazzia in Graz
Mitgefilmt Drogenrazzia in Graz
Hier wurde eine Drogenrazzia in Graz gefilmt.
News TV: Sobotka über Wahlfälschung & Unwetter
News TV News TV: Sobotka über Wahlfälschung & Unwetter
Themen: Tote bei Unwettern in Süddeutschland, Wahlfälschung: Das sagt der Innenminister, Rechnungshof: Griss kandidiert nicht
Sobotka glaubt derzeit nicht an Wahl-Wiederholung
Innenministerium Sobotka glaubt derzeit nicht an Wahl-Wiederholung
Das Innenministerium geht trotz einiger Probleme bei der Briefwahl-Auszählung derzeit nicht davon aus, dass es zu einer Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl kommt.
Alarm am Flughafen - Flüge gestoppt
Köln Alarm am Flughafen - Flüge gestoppt
Eine Person soll unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt sein.
Wahlfälschung: Aufregung um dieses Fake-Video
Hofburg-Wahl Wahlfälschung: Aufregung um dieses Fake-Video
Dieses Video wurde bereits mehr als 120.000 Mal angeklickt.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.