1. Ikea-Würstelstand in Wien eröffnet

Neues Konzept

1. Ikea-Würstelstand in Wien eröffnet

Jeder kennt das: Wer bei Ikea shoppt, muss fast auch noch dort essen. Hotdogs oder die legendären Köttbullar locken die Kunden in die Ikea-Restaurants. Jetzt hat in Wien der erste Ikea-Würstelstand eröffnet. Dafür wurde der stadtbekannte "Scharfe Rene" am Schwarzenbergplatz zum "Scharfen Schweden". IKEA Food Expansion Manager Gerhard Oppolzer höchstselbst hinter der "Budl".

"Viele Österreicher lieben unser typisch schwedisches Speisenangebot in den IKEA-Einrichtungshäusern. Wir haben also nach Möglichkeiten gesucht, es auch außerhalb unserer Restaurants anzubieten", erläutert Oppolzer. In einer Aussendung heißt es, dass Ikea den "Scharfen Schweden" ab jetzt dauerhaft übernimmt. Dabei handelt es sich - natürlich - nur um einen April-Scherz.

Derzeit werden im "Scharfen Schweden" aber Hotdogs, Köttbullar und Veggieballs angeboten. Schon kurz nach der Eröffnung des Blitz-Food-Pop-ups ließen sich zahlreiche Passanten die Möglichkeit nicht entgehen und griffen herzhaft zu.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.