"> Chefredakteurin verlässt den "Standard"
Chefredakteurin verlässt den

Föderl-Schmid geht

Chefredakteurin verlässt den "Standard"

Dr.  Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin und Co-Herausgeberin, beendet nach 27 Jahren ihre Tätigkeit für den "Standard". Sie will sich neuen - journalistischen - Herausforderungen stellen.

Um eine geordnete Nachfolge zu garantieren, hat sich Alexandra Föderl-Schmid bereit erklärt, den "Standard" noch zwei Monate über das Ende ihres Vertrages hinaus als Chefredakteurin bis Ende August dieses Jahres zu leiten.

Oscar Bronner bedauert Entscheidung

Nachdem die Redaktionen aus Print und Online 2013 zusammengelegt wurden und die vergangenen Jahre davon geprägt waren, sei jetzt eine guter Moment, diese Position zu übergeben, so "Standard"-Vorstand Alexander Mitteräcker. Herausgeber Oscar Bronner bedauert die Entscheidung Alexandra Föderl-Schmids, bedankt sich für die hervorragende Zusammenarbeit und wünscht ihr alles Gute für die Zukunft.

Die Karriere der Alexandra Föderl-Schmid

Ihre journalistische Tätigkeit für den "Standard" begann Alexandra Föderl-Schmid im Juni 1990 in der Oberösterreich-Redaktion. Ab 1993 war sie Korrespondentin in Berlin und Brüssel, sie übernahm 2006 das Wirtschaftsressort. Im Juli 2007 wurde sie als erste Frau Chefredakteurin einer österreichischen Tageszeitung.

Seit 2012 ist sie auch Co-Herausgeberin des "Standard", seit 2013 leitet Föderl-Schmid die zusammengelegten Redaktionen der Tageszeitung und von http://derstandard.at/. Föderl-Schmid blickt nicht nur auf gestiegene Leserzahlen Print und Online zurück, sondern auch auf Initiativen wie die von ihr neun Jahre moderierte Debattenserie "Europa im Diskurs/Debating Europe" im Burgtheater. Sie wurde 2012 mit dem Vorhofer-Preis ausgezeichnet und wurde ins Board des Reuters Institute for the Study of Journalism in Oxford berufen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.