Video zum Thema Passagier aus überbuchtem Flugzeug gezerrt
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

United Airlines

Skandal-Airline verliert 800 Millionen an Wert

Ein Passagier wird schreiend aus seinem Sitz gezerrt und an Armen und Beinen aus dem überbuchten Flugzeug geschleift: Diese Szenen, entstanden unmittelbar vor einem United-Airlines-Flug von Chicago nach Louisville und millionenfach im Internet geteilt, kommen der Airline nun teuer zu stehen. Unmittelbar nach dem Zwischenfall verlor United Airlines 800 Millionen Dollar an Wert.

Wertverlust & PR-Desaster: Chef entschuldigt sich

Proteste. Dazu kommt ein PR-GAU der Superlative. Weltweit rufen Flugpassagiere zum Boykott von United Airlines auf, die Chinesen werfen dem US-Unternehmen offen Rassismus vor.

United-Airlines-Chef Oscar Munoz versucht zu retten, was zu retten ist. Nach einem ersten, eher vagen Statement meinte er nun: "Ich bin erschüttert davon, was passiert ist, und ich entschuldige mich aufrichtig."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.