19. Juli 2017 23:27
Selbstklebende Schuhe
Trend: Barfuß mit Sohle
Eine österreichische Erfindung geht um die Welt: eine Sohle, die am Fuß pickt.
Trend: Barfuß mit Sohle
© oe24

Der Hype um die „Firsties“ wird immer größer – immer mehr Menschen gehen quasi barfuß, aber doch mit einer Sohle. Heuer sind die Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr bereits um etwa 300 Prozent gestiegen. Der Grund ist einfach, sagen die Tester von ÖSTERREICH: „Cool, bequem, gute Idee. Eine super Alternative zu Flip Flops“

Idee hatte Erfinder nach einer Zehen-Verletzung

Forschung. Das Prinzip: Man steigt einfach auf die Sohlen, die picken dann auf den Füßen, bis man sie wieder runterzieht. Dahinter steckt viel Hightech, erklärt Osman Ecevit, der Erfinder aus Wien: „Die Haftschicht ist patentgeschützt, wir haben zwei Jahre lang daran geforscht.“

Die Lebensdauer der Sohlen (14,90 Euro pro Paar) beträgt zwischen drei Wochen und drei Monaten – je nachdem, wie sehr man die Sohlen pflegt. „Wenn man sie mit Wasser am Abend abspült, halten sie länger“, so Ecevit.

Die Idee zum revolutionären Schuh kam dem ehemaligen EDV-Experten, nachdem er sich beim Fußballspielen die Zehen verletzt hatte. Er konnte vor Schmerzen in keinen Schuh mehr steigen.