Mit Video

"Tschick?" Neue Zigarette gab's nirgends

Ratlose Trafikanten, saure Raucher: Seit Montag will der Wiener Reinhard Leitner mit der selbst erfundenen, in Warschau produzierten Marke "Tschick" den heimischen Zigarettenmarkt erobern. Doch ein Test in Wiener Trafiken zeigt: Hunderte Kunden wollten ein "Packerl Tschick" haben - doch die Zigaretten um 4,20 Euro waren zumindest am Montag noch nirgendwo zu finden. "Ich weiß gar nicht, wo ich die bekomme", hieß es etwa in der Trafik am Karlsplatz.

Video zum Thema Österreichische Tschick

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Am Dienstag sollte es dann leichter werden, an die neuen "Tschick" zu kommen. Zumindest wurde neugierigen Kunden in einigen Trafiken auf Nachfrage zugesagt, man könne die Zigaretten jetzt kaufen.

Angela Sellner

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X