Erwerbstätigkeit in EU im ersten Quartal 2011 stabil

Österreich lag sowohl im Vergleich zum Vorquartal mit einem Zuwachs von 0,4 Prozent wie auch im Jahresvergleich (plus 1,6 Prozent) über dem Schnitt der EU. Dies geht aus vorläufigen Schätzungen im Rahmen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen hervor, die vom EU-Statistikamt Eurostat veröffentlicht wurden. Insgesamt sind laut Schätzungen von Eurostat in der gesamten EU im ersten Quartal des heurigen Jahres 222,9 Millionen Menschen erwerbstätig gewesen, davon in der Eurozone 146,5 Millionen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 11

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum